Sommerlicher Marillenröster mit Lavendel

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Marillen (reife)
  • 3 EL Zucker (brauner)
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Vanillepulver (echte Vanille)
  • 1 EL Zitronenthymian
  • 1 EL Lavendelblüten
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Marillenröster die Butter in einer Pfanne zerlassen, Zucker einstreuen und 1 Minute mitbraten.
  2. Die Marillenhälften mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen, mit Vanille, Thymian (optional) und Lavendelblüten bestreuen und so lange braten, bis die Marillen weich sind aber nicht zerfallen (ca 4-5 Minuten).
  3. Mit Pinienkernen bestreuen.

Tipp

Der Marillenröster schmeckt im Sommer herrlich gekühlt. Passt super zu Kaiserschmarrn oder zum Topfenschmarrn den ich auch in ichkoche eingestellt habe. Wichtig ist es, reife Marillen zu verwenden!

  • Anzahl Zugriffe: 7054
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sommerlicher Marillenröster mit Lavendel

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Sommerlicher Marillenröster mit Lavendel

  1. nunis
    nunis kommentierte am 26.11.2015 um 11:37 Uhr

    toll

    Antworten
  2. dan27
    dan27 kommentierte am 14.08.2015 um 15:36 Uhr

    Wow, das sieht lecker aus!

    Antworten
  3. nirak7
    nirak7 kommentierte am 14.08.2015 um 10:50 Uhr

    ganz fein geworden -bestreut mit grob geriebenen Walnusskernen und Vanilleeis!

    Antworten
  4. barnas
    barnas kommentierte am 11.07.2015 um 14:25 Uhr

    ganz super

    Antworten
  5. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 21.06.2015 um 18:37 Uhr

    Eis Vanilleeis dazu

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sommerlicher Marillenröster mit Lavendel