Rahmsuppe mit Kräutern

Ein feines Süppchen aus Rahm, Erdäpfel und Wein - würzig abgeschmeckt Löffel für Löffel ein Genuss.

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin leicht anschwitzen. Die Erdäpfelscheiben hinzufügen und ebenfalls leicht anrösten.
  3. Mit Wein ablöschen und einige Minuten leicht köchelnd einreduzieren.
  4. Danach mit Suppe und Rahm aufgießen und solange kochen bis die Erdäpfel weich gekocht sind.
  5. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  6. Die Rahmsuppe nach Belieben mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken und vor dem Servieren die Kräuter untermengen.

Tipp

Dzu passen auch selbst gemachte Croutons.

  • Anzahl Zugriffe: 15510
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rahmsuppe mit Kräutern

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Rahmsuppe mit Kräutern

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 03.08.2017 um 03:46 Uhr

    Da bei uns immer Kinder mitessen ersetze ich den Weißwein durch Apfelsaft.

  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 10.01.2016 um 13:40 Uhr

    Zusätzlich zum Muskat bringt eine Prise Zimt einen feinen Geschmack.

  3. heuge
    heuge kommentierte am 04.12.2015 um 08:28 Uhr

    freu mich schon auf die frischen Kräuter im Garten

  4. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 06.10.2015 um 11:43 Uhr

    schmeckt bestimmt gut

  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 30.08.2015 um 16:35 Uhr

    supi

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rahmsuppe mit Kräutern