Hummus

Anzahl Zugriffe: 174.019

Zutaten

Zubereitung

  1. Für das Hummus zunächst die Kichererbsen bei schwacher Wärme 120 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen bis sie sehr weich sind.
  2. Abgießen, ein wenig Garflüssigkeit zurückhalten, im Handrührer fein mixen. Knoblauch, Saft einer Zitrone, Tahina und soviel Olivenöl hineinfließen lassen, bis eine geschmeidige, beinahe sämige Konsistenz entsteht. Eventuell ein wenig Garflüssigkeit zufügen. Abkühlen lassen.
  3. Das Hummus mit ein wenig Olivenöl beträufeln, mit Petersilie garnieren und servieren.

Tipp

Probieren Sie Hummus als Dip für Gemüsesticks!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hummus

Ähnliche Rezepte

33 Kommentare „Hummus“

  1. CarloC
    CarloC — 17.5.2016 um 17:22 Uhr

    Was auch ein bisschen besseres konsistenz gibt ist Natron ins kochwasser zu geben, dann werden die Kichererbsen noch weicher

  2. likely1988
    likely1988 — 13.2.2017 um 21:07 Uhr

    ich würde es noch mit frischem Koriander verfeinern

  3. sisqa
    sisqa — 12.6.2016 um 14:56 Uhr

    ich würde da auch noch etwas Paprika drüberstreuen

  4. Gast — 3.3.2016 um 13:20 Uhr

    Ich verfeinere den Hummus gerne auch mit Pinienkernen und Curry

  5. Koni5099
    Koni5099 — 16.1.2020 um 06:40 Uhr

    Muss ich unbedingt mal probieren!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Hummus