Gefüllte Melanzani mit Kichererbsen

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Melanzani

Für die Fülle:

Zum Fertigstellen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Melanzani mit einer Gabel von allen Seiten einstechen, in gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten kochen, abgießen und im Kühlschrank kalt werden lassen.
  2. Währenddessen die Paprikaschote schälen und in kleine Würfel schneiden, die Oliven entkernen und grob hacken. Die Sonnenblumenkerne ohne Fettzugabe goldgelb anrösten.
  3. Die Blätter vom Thymian und Rosmarin zupfen und zusammen mit dem Salbei grob hacken.
  4. Die kalten Melanzani der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Mit den Zutaten für die Fülle vermischen, salzen und pfeffern.
  5. Die ausgehöhlten Melanzani mit dieser Mischung füllen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
  6. Nebeneinander in eine Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 20 Minuten backen.
  7. Die Paradeiser in einer Pfanne mit etwas Olivenöl scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, danach mit einer Gabel zerdrücken.
  8. Gefüllte Melanzani zusammen mit den gebratenen Paradeisern auf Tellern anrichten und mit den frischen Kräutern garnieren.

Tipp

Würzen Sie die Melanzani mit etwas Kreuzkümmel.

  • Anzahl Zugriffe: 21959
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie sagen Sie zu diesem Gemüse?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefüllte Melanzani mit Kichererbsen

Ähnliche Rezepte

Kommentare55

Gefüllte Melanzani mit Kichererbsen

  1. Rotte
    Rotte kommentierte am 11.01.2017 um 08:09 Uhr

    Ich habe mich inspierieren lassen und habe Couscous als Beilage gemacht - habe aber die Sultaninen durch getrocknete Tomaten ersetzt. War sehr gut

    Antworten
  2. al
    al kommentierte am 19.11.2015 um 18:31 Uhr

    sehr lecker.ich habe mit quinoa und kichererbesen probiert es war sehr lecker auch

    Antworten
  3. architekt55
    architekt55 kommentierte am 30.06.2019 um 10:52 Uhr

    In der Zubereitung vermisse ich allerdings die KIchererbsen und die Sultaninen......Wie wird mit den beiden ZUtaten verfahren??

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 01.07.2019 um 09:03 Uhr

      Lieber architekt55! In Schritt 4 steht, dass das Melanzanifruchtfleisch mit allen Zutaten für die Füllung vermengt wird. In der Zutatenliste für die Füllung sind auch Kichererbsen und Sultaninen angeführt. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 30.06.2019 um 13:39 Uhr

      Ich würde sagen, kommt beides zur Masse der Füllung dazu. Würde ich jetzt einfach mit den andere Zutaten für die Füllung vermengen.

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Melanzani mit Kichererbsen