Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bröselknöderlsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 40 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 2 Stück Semmeln
  • 40 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Petersilie
  • Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bröselknöderlsuppe die Butter flaumig rühren. Danach mit den Eiern, den eingeweichten und ausgedrückten Semmeln, Salz, Petersilie und den Brösel vermixen und kurz rasten lassen.

    Nach dem Rasten kleine Knöderl formen und ca. 5 Minuten in die kochende Suppe legen. Die Bröselknöderl sind fertig, sobald sie an der Oberfläche schwimmen.

Tipp

Man kann die Bröselknöderlsuppe auch mit einer hellen Einbrenn leicht binden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Knödeln gut zusammenhalten?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 17178
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bröselknöderlsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare28

Bröselknöderlsuppe

  1. nirakrebew
    nirakrebew kommentierte am 18.08.2015 um 13:45 Uhr

    prima, lassen sich gut vorbereiten und portionsweise kochen

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 21.04.2018 um 20:04 Uhr

    den Knödelteig lange rasten lassen

    Antworten
  3. oma62
    oma62 kommentierte am 22.03.2018 um 09:18 Uhr

    Schmecken sehr fein, sind problemlos zu machen, sehr gut einzufrieren und man kann sie sehr leicht abändern.

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 14.03.2018 um 14:04 Uhr

    Ein bisschen Stärkemehl dazu und unbedingt eine/n Probeknödel kochen!

    Antworten
  5. solo
    solo kommentierte am 04.03.2018 um 19:58 Uhr

    Die Semmeln (wunderbarer Geschmack auch mit alten Salzstangerl) wirklich gut abtropfen lassen, die fertige Masse lange ziehen lassen mit nassen Händen formen.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bröselknöderlsuppe