Bröselknöderl

Für die Bröselknöderl Semmeln in Milch einweichen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Butter flaumig rühren

Zutaten

Portionen: 8

  • 10 dag Butter
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 5 Stk. Semmeln (altbackene)
  • 1/4 l Milch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz
  • Muskat
  • 1 Handvoll Semmelbrösel
  • Pflanzenöl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Für die Bröselknöderl Semmeln in Milch einweichen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Butter flaumig rühren und Ei und Eidotter dazugeben. Semmeln ausdrücken, durch ein Sieb passieren.
  2. Mit Petersilie, Semmelbrösel, Salz und Muskat unter die Butter-Masse mischen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend mit befeuchteten Händen kleine Knödel formen und diese in heißem Fett goldbraun backen.

  • Anzahl Zugriffe: 7953
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Bröselknöderl

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 02.05.2015 um 13:02 Uhr

    lecker

  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 16.01.2015 um 13:21 Uhr

    lecker

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bröselknöderl