Linseneintopf

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Tellerlinsen (getrocknet)
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Staudensellerie
  • 1 Spritzer Essig
  • 2 Bund Suppengrün
  • 4 Mettwürstchen (luftgetrocknet geräuchert, im Naturdarm)
  • 100 g Bauchspeck (geräuchert, durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Linseneintopf die getrockneten Linsen in kaltem Wasser über Nacht einweichen.
  2. Bauchspeck in Würfel zerkleinern. Suppengemüse waschen. Karotten, Petersilienwurzel und Sellerie in Würfel schneiden, den Porree in Ringe zerkleinern. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Das Gemüse und den Bauchspeck darin anbraten. Mit Gemüsesuppe aufgießen. Die eingeweichten Linsen abseihen und in den Topf geben. Die Mettwürste beifügen und bei mittlerer Hitze 45 Min. kochen.
  3. Petersilie waschen und fein hacken und kurz vor Ende der Garzeit dazu geben.
  4. Den Linseneintopf mit Pfeffer, Salz und Essig abschmecken und heiß servieren.

Tipp

Reichen sie zum Linseneintopf getoastetes Bauerbrot!

  • Anzahl Zugriffe: 5856
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Linseneintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linseneintopf