Zwiebelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Guss:

  • 2 Esslöffel Dinkel (fein gemahlen)
  • 2 Esslöffel Chufas-Nüssli
  • 100 ml Obers
  • 1 Prise Salz

Für den Teig:

  • 125 g Dinkel (fein gemahlen)
  • 1 Teelöffel Paprika (süss)
  • 1/2 Teelöffel Kümmel (gekörnt)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 100 g Butter

Für den Zwiebelkuchen aus allen Zutaten für den Teig einen Mürbteig kneten und in eine gefettete Tortenform drücken.

Während der Teigruhe von 1/2 Stunde die Zwiebelscheiben in Olivenöl glasig andünsten, dann die Kümmelkörner hinzufügen und die Zwiebelmasse auf den Teig in die Form geben.

Aus feingemahlenem Dinkel und Chufas-Nüssen mit Schlagobers und etwas Salz eine Masse rühren, diese darüber gießen und den Zwiebelkuchen bei 180-200° Celsius 30-40 Minuten backen.

 

 

Tipp

Verwenden Sie für den Zwiebelkuchen hochwertiges Extra Vergine Olivenöl!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zwiebelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche