Zucchini-Käse-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Zucchini-Käse-Gratin das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

Die Erbsen in Salzwasser weich kochen. Abseihen und mit dem Stabmixer pürieren. Salzen und pfeffern.

Die Zucchini waschen, dünn hobeln und ebenfalls 3 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend eiskalt abschrecken.

Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. Die Zucchinihälften mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander hineinlegen und salzen. Das Erbsenpüree auf die Zucchini streichen, den geriebenen Käse darüber streuen und im heißen Backrohr bei 200 °C 5 Minuten überbacken.

Währenddessen die Sesamkörner in einer beschichteten Pfanne trocken (ohne Fett) anrösten und vor dem Servieren über das Zucchini-Käse-Gratin streuen.

Tipp

Wenn man die Zucchini lieber etwas bissfester möchte, kann man Sie auch halbieren und die Kochdauer erhöhen.

Finden Sie hier neben dem Zucchini-Käse-Gratin viele weitere tolle Gratin-Rezeptideen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare40

Zucchini-Käse-Gratin

  1. milka74
    milka74 kommentierte am 21.11.2016 um 09:54 Uhr

    Würde sie gar nicht vorkochen..

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 21.12.2015 um 19:39 Uhr

    toll

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 11.11.2015 um 16:08 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 08.10.2015 um 12:19 Uhr

    super

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 06.10.2015 um 04:17 Uhr

    Super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche