Zucchini-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Stück Zucchino (ca. 300 g)
  • Olivenöl (zum Anrösten)
  • 1 Stück Zwiebel (ca. 50 g)
  • 1 Stück Paprika (rot, ca. 50 g)
  • 1-2 EL Currypulver
  • 100 ml Soja Cuisine (oder Kokosmilch)
  • 100 ml Gemüsesuppe (oder Wasser)
  • Chili (getrocknet oder frisch gehackt)
  • Salz

Für das Zucchini-Curry den Zucchino waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden.

Zucchinischeiben in einer Pfanne im heißen Olivenöl portionsweise braun braten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Im selben Öl Zwiebel glasig anbraten. Paprikastreifen und Currypulver kurz mitrösten, mit Soja Cuisine und Gemüsesuppe aufgießen, Chili dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

Falls erforderlich, noch Wasser zugießen. Zucchinischeiben mit der Currysauce mischen und mit Salz abschmecken.

Tipp

Zum Zucchini-Curry passt zum Beispiel Reis oder Naan.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 6 1

Kommentare16

Zucchini-Curry

  1. cramschi
    cramschi kommentierte am 09.07.2016 um 06:16 Uhr

    Ich habe noch thymian zweige dazu gegeben und vor dem servieren rausgenommen. auch habe ich noch gemahlenen ingwer und zimt dazugegeben. Das rezept ist hervorragend und bei allen sehr sehr gut angekommen!

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 15.09.2015 um 14:47 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 07.08.2015 um 11:12 Uhr

    ich weiß was ich heute koche :)))

    Antworten
  4. kstreit
    kstreit kommentierte am 20.07.2015 um 19:33 Uhr

    Köstlich mit Kokosmilch

    Antworten
  5. BiPe
    BiPe kommentierte am 04.07.2015 um 15:34 Uhr

    Kreative Idee.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche