Zitroninos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Teig:

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 100 g Staubzucker
  • 120 g Halbfettmargarine (weich)
  • 1 TL Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Stück Eigelb
  • 1/2 Stück Zitrone (Saft)
  • 1 EL Kakao (gesiebt)

Für die Creme:

  • 50 ml Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenschale (gerieben)
  • 6 Blätter Gelatine
  • 100 g Halbfettmargarine (weich)
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronenlikör

Zum Bestreichen:

  • 200 g Kakao Tortenglasur
  • 1 Stück Zitrone (Saft)
  • 150 g Staubzucker

Für die Zitroninos Mehl mit Backpulver versieben und mit Staubzucker, Margarine, Zitronenschale, Eigelben und Zitronensaft mit dem Handmixer zu einem Teig verkneten. Die Hälfte des Teiges mit Kakao verrühren. 1/2 Stunde kalt stellen.

Den hellen Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Sterne (4 cm Durchmesser) ausstechen. Ebenso den dunklen Teig ausrollen und Sterne ausstechen. Die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 10 Minuten backen.

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und heiß mit wenig Wasser schmelzen. Zitronensaft, Zitronenschale und Gelatine verrühren. Margarine, Staubzucker und Likör dazugeben und schaumig rühren. Jeweils einen hellen und einen dunklen Stern mit der Creme zusammensetzen.

Kakao-Glasur erweichen und eine Seite der Sterne damit bestreichen. Nach dem Erstarren der Glasur Zitronensaft mit Staubzucker zu einer dickflüssigen Glasur verrühren und die andere Seite der Sterne damit bestreichen.

Tipp

Man kann für die Zitroninos auch fertige Zitronenglasur verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare9

Zitroninos

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 10.03.2016 um 15:24 Uhr

    Aber bitte mit Butter und keine Margerine

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 30.11.2015 um 09:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 16.10.2015 um 09:12 Uhr

    toll

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 07.04.2015 um 08:14 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.01.2015 um 16:28 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche