Zitronen-Spritzgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 100

Zum Verzieren:

  • 50 g Kakao Tortenglasur

Für das Zitronen-Spritzgebäck die Margarine schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Eier und Zitronenschale
dazugeben. Das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl esslöffelweise unterrühren.

Den Teig in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Kipferln spritzen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 10 – 15 Minuten hell backen. Vollständig erkalten lassen.

Die Tortenglasur erweichen und die Kipferln entweder an den Enden tunken oder die Glasur in ein Stanitzel füllen, eine Spitze abschneiden und das Zitronen-Spritzgebäck damit verzieren.

Tipp

Für Diabetiker:
95g Diabetiker-Süße

Zum Verzieren:
50g Diabetiker-Tortenglasur

Nährwerte pro Stück:
Energie 28kcal/115kJ
Kohlenhydrate 3,9g
Broteinheiten 0,30

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Zitronen-Spritzgebäck

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 06.12.2015 um 14:03 Uhr

    Die werde ich ausprobieren

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 11.12.2014 um 14:35 Uhr

    Mit der Zitrone kommt Abwechslung!

    Antworten
  3. eva0084
    eva0084 kommentierte am 21.10.2013 um 19:41 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
  4. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 04.10.2013 um 17:48 Uhr

    hört sich interessant an...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche