Apfelstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Strudelteig:

  • 250 g Mehl
  • 20 ml Öl
  • ca. 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 Tropfen Essig (weiß)
  • 1 Prise Salz
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • 80 g Butter (flüssig, zum Bestreichen)

Für die Fülle:

  • 1 1/2 kg Äpfel (mürb, z. B. Boskop oder Golden Delicious)
  • 1 Zitrone
  • 80 g Rosinen
  • 4 EL Semmelbösel
  • 60 g Mandeln (gerieben)
  • 3 EL Feinkristallzucker (je nach Süße der Äpfel)
  • 2 TL Zimt

Für den Apfelstrudel zuberst den Strudelteig zubereiten: Mehl, Öl, Wasser, Salz und Essig zu einem glatten Teig kneten. Den Teig während des Knetens ab und zu auf die Arbeitsfläche werfen. Die Teigkugel in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens 30 Minuten rasten lassen.

Die Zitrone auspressen und die Rosinen im Zitronensaft einweichen.

Die Äpfel schälen (bei guten Bio-Äpfeln können Sie die Schale dranlassen), halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten hobeln oder in dünne Scheiben schneiden.

Den Strudelteig mit etwas Mehl bestäuben und mit bemehlten Händen nochmals durchkneten. Mit dem Nudelholz auf einem Geschirrhangerl ausrollen, danach den Teig mit den Händen vorsichtig dünn ausziehen. Dazu mit bemehlten Handrücken unter den Teig greifen und von der Mitte aus nach außen sehr dünn ziehen, bis der Teig beinahe durchsichtig ist. Risse und Löcher ausbessern. Dicke Ränder des Teigs wegschneiden. Den ausgezogenen Teig mit flüssiger Butter einpinseln.

Semmelbrösel auf den Teig streuen. Mandeln mit Apfelscheiben, marinierten Rosinen, Kristallzucker und Zimt vermengen und auf dem Strudelteig verteilen, einen Rand freilassen. Den Strudel zusammenrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit flüssiger Butter bestreichen. Den Strudel im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C 30-40 Minuten goldgelb backen.

Den Apfelstrudel vor dem Anschneiden noch kurz ruhen lassen.

Tipp

Servieren Sie eine Vanillesauce zum Apfelstrudel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare9

Apfelstrudel

  1. KarelRyba639
    KarelRyba639 kommentierte am 07.11.2016 um 01:19 Uhr

    100 kg Äpfel??

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 07.11.2016 um 12:09 Uhr

      Lieber KarelRyba639, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Angabe ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 03.12.2015 um 08:42 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 27.10.2015 um 18:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 22.10.2015 um 14:41 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche