Wintergrillen - Bratäpfel mit Kletzen-Ricotta-Fülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Äpfel (z. B. Cox Orange, Elstar oder Boskop)
  • 1-2 EL Rohmarzipan
  • 60 g Kletzen
  • 50 g Mandelblättchen
  • 70 g Ricotta
  • 2 EL Honig
  • 1/2 Orange (unbehandelt)
  • 3 EL Butter (flüssig)
  • 8 Gewürznelken

Für die Bratäpfel mit Kletzen-Ricotta-Fülle den Grill für indirekte Hitze vorbereiten. Kletzen fein hacken. 1 TL Orangenschale abreiben, den Saft auspressen. Kletzen, Ricotta, Orangenschale und -saft und Honig gut abrühren.

Die Äpfel waschen, trocken reiben und das Kerngehäuse großzügig mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Unterseite mit einem Messer etwas abflachen, damit die Äpfel besser stehen können.

Jeden Apfel auf ein Stück Alufolie setzen und die untere Öffnung mit Rohmarzipan verschließen. Nun die Äpfel mit der Masse befüllen und mit der flüssigen Butter bepinseln. Jeden Apfel mit 2 Gewürznelken spicken, Mandelblättchen darüber streuen und den Apfeldeckel darauf setzen.

Die Alufolie über den Äpfeln zusammenschlagen und fest verschließen. Auf dem Grill bei indirekter Hitze und mit aufgesetztem Deckel 25-30 Minuten garen (die Garzeit ist abhängig von der Größe der Äpfel und der Gartemperatur).

Die Bratäpfel mit Kletzen-Ricotta-Fülle auswickeln und heiß zu einem Glühpunsch servieren.

 

Tipp

Möchten Sie, dass die Bratäpfel etwas mehr Farbe annehmen, dann lassen Sie die Alufolie weg und setzen sie in eine Grilltasse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare10

Wintergrillen - Bratäpfel mit Kletzen-Ricotta-Fülle

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 12.02.2016 um 09:17 Uhr

    Tolles Rezept auch für die Fastenzeit, da wenn man den Marzipan weglässt es auch ohne Zucker auskommt!

    Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 01.01.2016 um 08:22 Uhr

    Herrlich

    Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 13.09.2015 um 09:52 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 31.08.2015 um 06:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 14.08.2015 um 15:53 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche