Maroni Panna Cotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Milch
  • 125 g Guma Pâtisserie Creme
  • 1 Vanilleschote (ausgelöstes Mark)
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Gelatineblätter
  • 80 g Maronipüree
  • 130 g Schlagobers (halbfest geschlagen)
Sponsored by Powered by Guma

Für die Maroni Panna Cotta eine Muffin Silikonform oder die erforderliche Anzahl an gewünschten Gefäßen vorbereiten.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Im Kühlschrank Platz machen, um die Panna Cotta kühl zu stellen.

Die Milch mit der Guma Pâtisserie Creme, dem Vanillemark, dem Zucker, dem Salz und der Gelatine aufkochen lassen. Das Maronipüree unterrühren und beiseite stellen.

Wenn die Masse lauwarm ist, das halbfest geschlagene Schlagobers unterrühren und in die vorbereiteten Formen füllen. Für mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Sie können das Maroni Panna Cotta pur oder mit einer Heidelbeersauce servieren.

 

Tipp

Geben Sie noch ein paar Zweige frischer Kräuter wie Rosmarin, Thymian oder Minze in die aufzukochende Masse, so erhalten Sie interessante, neue Geschmacksnuancen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare33

Maroni Panna Cotta

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 06.01.2016 um 10:26 Uhr

    wie lang sollte man die Kräuter in der Masse lassen?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 07.01.2016 um 15:30 Uhr

      Liebe marshmallow, die Kräuter bleiben nur so lange in dem Schlagobers bis es kocht. Spätestens bevor Sie die Gelatine einrühren, sollten die Kräuter entfernt werden. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.12.2015 um 19:17 Uhr

    super

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 28.11.2015 um 23:48 Uhr

    Traumhaft

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 28.11.2015 um 17:44 Uhr

    Das probiere ich auf jeden Fall!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche