Wiener Tascherln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Mürbteig:

  • 210 g THEA Goldstück
  • 210 g Mehl (glatt)
  • 70 g Mandeln (gerieben)
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Staubzucker
  • 2 Dotter

Für die Fülle:

Sponsored by Thea

Für die Wiener Tascherln zunächst den Teig vorbereiten. Dazu alle Zutaten zusammenkneten und 2 Stunden kühl rasten lassen.

Für die die Fülle die Beeren mit der Marmelade kurz abkochen, verrühren und etwas abkühlen lassen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick auswalken. Scheiben von 6 cm Ø ausstechen. Fülle in der Mitte verteilen, Teigränder mit Eiklar bestreichen, Scheiben zusammenfalten, Ränder mit Gabelzinken festdrücken.

Auf ein, mit Backtrennpapier belegtes, Blech legen, mit Eiklar bepinseln und bei 180 Grad im vorgeheizten Rohr die Wiener Tascherln 15 Minuten goldgelb backen. Noch heiß servieren.

 

Tipp

Für die Wiener Tascherln Mürbteig ohne Zucker und Mandeln dafür mit 1 TL Salz und 30 dag Mehl zubereiten und mit Bratenresten füllen ergibt eine köstliche pikante Hautspeise die man mit Salat serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Kommentare22

Wiener Tascherln

  1. Kunst
    Kunst kommentierte am 30.11.2015 um 18:44 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 09.10.2015 um 14:33 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 30.05.2015 um 20:05 Uhr

    Schmatz

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 18.05.2015 um 18:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 11.04.2015 um 19:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche