Waldviertler Halb-Halb-Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Waldviertler Halb-Halb-Knödel die gekochten Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Rohe Kartoffeln in kaltes Wasser reiben und nach ca. 30 Minuten die Kartoffeln gut ausdrücken.

Das Kartoffelwasser stehen lassen (es sammelt sich am Grund die Kartoffelstärke), Wasser vorsichtig wegschütten und die gebliebene Kartoffelstärke zu der Kartoffelmasse geben.

Die rohen und gekochten Kartoffeln mit Mehl, Grieß und Kartoffelstärke verkneten, daraus kleine Knödel formen und in leicht kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Tipp

Die Waldviertler Halb-Halb-Knödel passen zu allen möglichen Fleischgerichten und Sauerkraut bzw. Rotkraut

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Waldviertler Halb-Halb-Knödel

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 17.02.2015 um 07:50 Uhr

    besser wie die gekauften

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 17.02.2015 um 06:20 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche