Waldviertler Gute Laune Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Topfen-Grieß-Teig:

Für die Fülle:

  • 3 Stangen Frühlingszwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Stk. Rübe (gelb, fein gewürfelt)
  • 1/4 Bund Staudensellerie (klein geschnitten)
  • 150 g Tofu (geräuchert, faschiert)
  • 200 g Grünkern (gekocht, kalt werden lassen und dann faschieren)
  • 100 g Topfen
  • Ayurvedisches Zaubersalz (fein, oder ähnliches)
  • Gute Laune Gewürzblütenmischung
  • SONNENTOR Galgant
  • Petersilie

Für die Waldviertler Knödel zuerst den Topfen-Grieß-Teig zubereiten. Dazu alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, ½ Stunde zugedeckt im Kühlschrank rasten lassen.

Für die Fülle Zwiebel und Gemüse in Pflanzenöl leicht anschwitzen. Mit den restlichen Zutaten vermischen und würzen. Kleine Kugeln formen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Aus dem Teig eine Rolle formen und gleich große Scheiben abschneiden, etwas flachdrücken, mit Fülle belegen und zu Knödeln formen.

Die Waldviertler Knödel in kochendem Salzwasser 10-15 Minuten ziehen lassen.

Tipp

Zu den Waldviertler Knödel serviert man am besten einen gemischten Blattsalat!

Wissenswertes: Die Gute Laune Knödel wurden in Kooperation mit den Zwettler Wirten bei der Knödelolympiade 2004 in Zwettl kreiert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare25

Waldviertler Gute Laune Knödel

  1. Illa
    Illa kommentierte am 30.12.2015 um 15:59 Uhr

    super!

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 16.10.2015 um 09:17 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 14.10.2015 um 08:05 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. romeo59
    romeo59 kommentierte am 02.10.2015 um 20:41 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  5. TaupeM
    TaupeM kommentierte am 15.09.2015 um 15:24 Uhr

    muss ich unbedingt mal probieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche