Vegane Torte ohne Backen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Boden:

  • 200 g Mandeln
  • 200 g Datteln (am besten Medjool)
  • 1 Prise Salz

Für die Cashew-Masse:

  • 400 g Cashew
  • 2 Stk. Zitronen (nur Saft)
  • 1/2 TL Vanille-Bourbon (gemahlen, oder Samen einer Vanille-Schote)
  • 100 ml Kokosöl
  • 100 ml Agavensirup (für mehr Süße kann mann mehr verwenden)
  • 250 g Heidelbeeren (frisch, wenn eingefroren zuerst auftauen)

Für die Vegane Torte ohne Backen die Cashew-Nüsse über Nacht einweichen lassen.

Für den Boden die Mandeln und Datteln mit einer Prise Salz in einem Standmixer oder einer Küchenmaschine mixen, bis sie glatt aber noch immer etwas knusprig sind. Etwas Masse in die Hand nehmen - wenn die Masse zusammen hält, ist sie perfekt.

Die Masse in eine Torten-Form geben und mit den Händen auf den Boden gleichmäßig andrücken.

Kokosöl und Agavensirup miteinander mischen. Die eingeweichten Cashew-Nüsse abseihen und in ein Standmixer bzw. Küchenmaschinie geben. Zitronensaft, Vanille und Kokosöl mit Agavensirup dazugeben und alles glatt mixen.

2/3 der Cashew-Masse auf den Boden gleichmäßig verteilen. Zur übrig gebliebenen Masse die Heidelbeeren dazugeben und noch einmal alles gut mixen. Die Heidelbeer-Masse auf die vorige Masse verteilen. Die Torte ins Gefrierfach stellen.

Die Rohe Vegane Torte 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und mit einem warmen Messer aufschneiden.

Die Vegane Torte ohne Backen servieren.

In diesem Video finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung für die vegane Torte.

 

Tipp

Für die Vegane Torte ohne Backen können Sie auch andere Beeren nehmen. Auch eingefrohrene Beeren können verwendet werden, die müssen aber vorher aufgetaut werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
19 5 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare58

Vegane Torte ohne Backen

  1. Mokus
    Mokus kommentierte am 04.09.2016 um 16:10 Uhr

    Super Idee. Geht relativ schnell. Wie viele Kalorien könnte sie haben?

    Antworten
  2. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 04.12.2015 um 15:16 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  3. giuliana
    giuliana kommentierte am 20.10.2015 um 13:49 Uhr

    gut

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 17.10.2015 um 16:40 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. gittili
    gittili kommentierte am 12.10.2015 um 23:21 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche