Überbackene Bier-Schwammerl-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Frische Champignons;oder sonstige Saisonpilze
  • 2 Zwiebel
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 10 g Butter
  • 5 Petersilie (Stengel)
  • 500 ml Pils
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Blätterteig; a zirka 60 g
  • 1 Eidotter

Schwammerln reinigen und klein würfelig schneiden. Zwiebeln und Speck ebenfalls würfelig schneiden. Zuerst den Speck in der Butter anbraten, dann die Zwiebeln und Schwammerln dazugeben. Nicht braun werden, mit Bier löschen. Petersilie feinhacken und dazugeben. Crème fraîche unterziehen, nachwürzen und 5 min leicht wallen. In feuerfeste Suppentassen befüllen, den Rand der Tassen mit Eidotter bepinseln.

Blätterteig auswalken und Kreise in der Anzahl der Portionen ausstechen. Diese auf die Suppentassen legen un am Rand fest drücken. Mit Eidotter bestreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 20 Min. backen, bis die Blätterteighaube schön aufgegangen ist.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Überbackene Bier-Schwammerl-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche