Türkenriebel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 ml Milch
  • 400 ml Wasser
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • 1/4 kg Maisgrieß (oder Maismehl)
  • 150 g Butterschmalz

In einem Topf Milch, Wasser, Butter sowie eine Prise Salz zum Kochen bringen. Maisgrieß oder -mehl einrieseln lassen und so lange kochen, bis sich die Masse von der Pfanne löst, dann abkühlen lassen (Manche glauben auch, dass der Riebel noch besser gerät, wenn man die Riebelmasse über Nacht auskühlen lässt.) In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und den Riebel mindestens 1/2 Stunde unter kräftigem Rühren und Wenden knusprig braten.

Tipp

Die richtige Zubereitung eines Riebels erfordert sehr viel Gefühl und Geduld. Von Kompott begleitet, wird der Riebel auch gerne als Dessert serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Türkenriebel

  1. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 09.12.2015 um 07:32 Uhr

    ok

    Antworten
  2. hasimaus
    hasimaus kommentierte am 19.09.2014 um 16:17 Uhr

    Früher bei meiner Oma gegessen. Am besten in einer alten Eisenpfanne zubereitet :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche