Topfen-Ölteig-Nester

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für 6 Portionen:

  • 150 g Topfen (mager)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 6 EL Öl
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Eidotter

Zucker, Salz, Topfen, Öl und Ei mit dem Rührgerät durchrühren. Mehl und Backpulver unterkneten. Teig in 12 gleichgrosse Stückchen teilen. Jedes Stück auf einer bemehlten Fläche zu einem 25 cm langen Strang formen. Je 2 Stränge zu Kordeln umeinander drehen, auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Ein Kordelende zu einem Kreis legen, so dass man später ein hartgekochtes Ei hineinsetzen kann. Eidotter und ein wenig Wasser mixen. Teigteilchen damit einstreichen, backen.

Schaltung:

180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen

30 bis 35 Min.

Gebäck abkühlen. Bunte Eier in die Nester setzen und zum Osterfrühstück zu Tisch bringen.

Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Topfen-Ölteig-Nester

  1. omami
    omami kommentierte am 21.10.2014 um 18:51 Uhr

    Geht ganz einfach und schnell

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche