Blechkuchen mit Ribisel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • 1 Joghurt (250g)
  • 1 Kristallzucker (250g)
  • 4 Stück Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 250 g Mehl (griffig)
  • 1/2 Becher Öl (125g, neutraler Geschmack, z.B. Rapsöl)
  • 1 Packung Backpulver
  • 800 g Ribisel

Das Backrohr auf 170 Grad Heißluft vorheizen.
Für den Blechkuchen mit Ribisel Joghurt, Kristallzucker und Eier sehr gut schaumig rühren. Vanillezucker beimengen und weiter schaumig rühren. Öl einfließen lassen und unterrühren. Das Backpulver unter das Mehl mischen und alles vorsichtig unterrühren.

Die Masse auf ein ausgefettetes Backblech streichen und mit den Ribisel belegen.
Den Ribiselkuchen ca. 25-30 Minuten bei 170 Grad mit Heißluft backen.

Tipp

Zum Blechkuchen mit Ribisel können Sie auch andere Beeren, Marillen, Zwetschken, Birnen und viele andere Obstsorten verwenden.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare18

Blechkuchen mit Ribisel

  1. tinak.
    tinak. kommentierte am 08.08.2015 um 19:19 Uhr

    Habe den Kuchen heute ausprobiert, allerdings mit Marillen und habe in den Teig auch geriebene Mandeln gegeben (100g statt Mehl) und zu guter Letzt noch Streusel oben drauf! Kann nur sagen ein Gedicht! Sehr sehr lecker! Danke für dieses tolle Rezept!

    Antworten
  2. Melih Aksoy
    Melih Aksoy kommentierte am 23.07.2015 um 10:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 30.06.2015 um 21:47 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 23.05.2015 um 16:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. rickerl
    rickerl kommentierte am 01.05.2015 um 22:38 Uhr

    Ribisel sind immer gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche