Tofulaibchen mit Ziegenkäse-Dip und Tomatensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Ziegenkäse-Aufstrich:

Den Grünkern mittelfein mahlen und eine Stunde im Wasser quellen lassen. Das Wasser sollte ganz aufgenommen werden. Den Tofu in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und reiben. Zucchini waschen und reiben. Die Kräuter fein hacken. Den Grünkern mit dem Gemüse und den Kräutern vermischen. Das Ei und den Tofu untermengen. So viel Mehl beigeben, dass die Masse sich gut zu Laibchen formen lässt. Gut würzen und zu gleich großen Laibchen formen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Die Zwiebel schälen und kleinwürfelig hacken. Essig, Öl und Senf in einer Schüssel gut verrühren, mit etwas Wasser verdünnen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Tomatenspalten und Zwiebel untermengen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Laibchen darin beidseitig knusprig braten. Mit Tomatensalat und Ziegekäse-Aufstrich servieren.

Ziegenkäse-Aufstrich:
Die Gewürze und Oliven klein schneiden. Ziegenkäse, Gewürze, Zitronensaft und Olivenöl mit dem Pürierstab fein pürieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Tofulaibchen mit Ziegenkäse-Dip und Tomatensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche