Tintenfische in Cranberrysauce mit Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Tintenfische in Cranberrysauce mit Polenta Tintenfische putzen. Frühlingszwiebeln fein schneiden und in reichlich Olivenöl hell anschwitzen. Tintenfische zugeben, kurz durchrösten und mit einem kräftigen Schuss Rotwein ablöschen.

Cranberries einstreuen, noch so viel Rotwein zugießen, dass die Tintenfische knapp bedeckt sind und zugedeckt auf kleinster Flamme oder im Backrohr bei 130 °C eine gute Stunde vor sich hin köcheln lassen.

Währenddessen ab und an durchrühren und bei Bedarf etwas Wasser oder Rotwein zugießen. (Wenn Sie nur Rotwein zugießen, schmeckt die Sauce intensiver, mit Wasser etwas milder.)

Sobald die Tintenfische weich werden, Polenta nach Anleitung in etwa der doppelten Menge Salzwasser weich kochen. Dabei eher mehr Wasser verwenden, da die Polenta schön cremig werden soll. Polenta abschmecken und mit einem Schuss Schlagobers abrunden.

Tintenfische je nach Intensität der Sauce mehr oder weniger salzen und pfeffern. Pinienkerne einrühren und Sauce nochmals abschmecken.

Tintenfische mit der Polenta anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Kommentare5

Tintenfische in Cranberrysauce mit Polenta

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 25.02.2016 um 22:08 Uhr

    Die Pinienkerne vorweg ein wenig anrösten bringt mehr an Geschmack.

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 31.12.2015 um 14:34 Uhr

    Mag keine Tintenfische, klingt allerdings trotzdem sehr interessant

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 30.08.2015 um 23:56 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 18.08.2015 um 08:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 20.06.2015 um 11:35 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche