Tarte Tatin mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Tarte Tatin mit Äpfeln zunächst die Äpfel von der Schale trennen, vierteln, das Kernhaus ausscheiden und diese Viertel in schmale Scheibchen zerkleinern.

Eine kleine Kuchenblechform buttern und dick mit Zucker überstreuen. Die Apfelscheibchen schuppenförmig anordnen, mit Blätterteig belegen und die Tarte Tatin mit Äpfeln für 20 Minuten in den auf 200 °C vorgewärmten Backofen schieben. Zum Servieren vorsichtig stürzen.

Tipp

Zur Tarte Tatin mit Äpfeln ein Kugel Vanilleeis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Tarte Tatin mit Äpfeln

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 04.08.2015 um 12:04 Uhr

    Witziger Name? Oder Realität?

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 07.08.2015 um 11:33 Uhr

      Liebe krokotraene! Tarte tatin ist eine bekannte Tarte aus Frankreich. Das Besondere daran ist, dass sie verkehrt (also mit dem Teig nach oben) gebacken und erst zum Servieren auf die richtige Seite gestürzt wird. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche