Spritzgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 100 g Butter (weiche)
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 110 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zartbitterschokolade

Für das Spritzgebäck Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mit der Eimasse vermischen.

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und ca. 3 cm lange Stangen auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech spritzen.

Im Backofen 10-15 Minuten backen. Die Stangen sollten dabei nicht braun werden. Die Schokolade schmelzen, das kalte Spritzgebäck eintauchen und auf einem Backpapier auskühlen lassen.

Tipp

Wenn das Spritzgebäck vor dem Glasieren nicht ausgekühlt ist, bricht es.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare4

Spritzgebäck

  1. evagall
    evagall kommentierte am 02.05.2016 um 22:48 Uhr

    noch besser wenn man immer 2 mit Ribiselgelee zusammenklebt.

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 22.05.2015 um 00:07 Uhr

    Kann den Vorkritiken nur Recht geben.

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 18.03.2015 um 10:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. walnuss
    walnuss kommentierte am 24.02.2014 um 06:41 Uhr

    Klassisch gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche