Spinatcremesuppe mit pochiertem Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Spinatcremesuppe mit pochiertem Ei in einem Topf die Butter zergehen lassen. Das Mehl dazugen und etwas anschwitzen. Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen, mit Suppe und Schlagobers aufgießen. Den Spinat dazugeben.

Würzen und kochen, bis der Spinat gar ist.  Den Knoblauch dazugeben und mit dem Stabmixer einmal aufschäumen. Wasser in einem breiten Gefäß zum Kochen bringen. Einen Schuß Essig hineingeben.

Ein Ei in ein Schüsserl aufschlagen und langsam in das Wasser gleiten lassen. Mit den anderen Eiern den Vorgang wiederholen - flott arbeiten.

Kurz weiter sieden lassen (nicht wallend kochen).  Mit einem Knödelschöpfer die Eier herausfischen und zusammen mit der Suppe anrichten und die Spinatcremesuppe mit pochiertem Ei servieren.

Tipp

Klassisch wird das pochierte Ei mit Essigwasser zubereitet, da in Salzwasser die Bläßchenbildung stärker ist. Geschmacklich ist aber auch die Salzwasser-Variante für die Spinatcremesuppe mit pochiertem Ei sehr interessant.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Spinatcremesuppe mit pochiertem Ei

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 06.05.2015 um 13:49 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 21.05.2014 um 15:06 Uhr

    Feine kleine Mahlzeit

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche