Spinatknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Das Brot in schmale Scheibchen zerkleinern. Die Magermilch in einem Kochtopf sehr warm werden lassen, aber nicht zum Kochen bringen. Die Brotscheiben mit so viel heisser Magermilch anfeuchten, wie das Brot aufnimmt.

Den Spinat ordentlich spülen, in Salzwasser ein paar Min. abwällen.

In ein Sieb abseihen, ordentlich ausquetschen und fein zerkleinern bzw. passieren.

Die Butter schmelzen lassen, zerdrückte Knoblauchzehe und die fein gehackte Zwiebel dadrin dämpfen, den gehackten Spinat hinzfügen und das Ganze 5 Min. dämpfen, ein klein bisschen abschrecken lassen.

Die Eier sowie den Spinat zum Brot geben, mischen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat nachwürzen, Mehl und Semmelbrösel hinzfügen.

Die Fläche mit Mehl bestäuben. Mit feuchten Händen aus der Menge kleine Klops arrangieren und leicht in dem Mehl umdrehen. Reichlich Salzwasser - die Klops gehen bei dem Kochen auf und brauchen Platz zum Schwimmen heiß machen. Wenn das Leitungswasser blubbernd blubbert, die Klops einlegen und bei schwächerer Wärme ohne Deckel ca. 15 Min. leise auf kleiner Flamme sieden lassen.

Die 80 g Butter in einem Pfännchen zerfließen lassen. Die fertigen Klops abrinnen lassen, mit dem (selbstverständlich frisch) geriebenen Parmesan überstreuen und mit geschmolzener Butter begiessen, auf der Stelle auftischen.

In Bayern gibt es fertig aufgeschnittenes Knödelbrot danach die entsprechende Masse heranziehen. Es heisst, wenn man eine Eierschale mit in das Kochwasser gibt, zerfallen die Klops nicht. Sicherer ist es, zu Anfang einen Probeknödel zu am Herd kochen. Wenn er zerfällt, noch ein wenig Mehl hinzugeben; wird er zu stramm, noch einen Eidotter unter den Teig verquirlen. Die fertigen Klops lassen sichgenauso ordentlich einfrieren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Spinatknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche