Amarettokugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 2 EL Schlagobers
  • 80 g Butter
  • 200 g Schoko
  • 6 Scheiben Zwieback
  • 4 EL Amaretto
  • 6 EL Mandelkerne (gehackt)
  • Mandelblättchen (geröstet zum Verzieren)

Für die Amarettokugeln den Schlagobers im Wasserbad erhitzen und Butter hinzfügen. Weiße Schoko darin zerrinnen lassen. Zwiebacke fein zerbröseln, mit Amaretto beträufeln. Die erkaltete Schokoladenmasse unterziehen und die Mandelkerne einrühren. Etwa eine Stunde kühl stellen.

Später aus der Menge kleine Kugeln formen. Nach Geschmack in Mandelblättchen auf die andere Seite drehen.

Als Variante kann man genauso für die weiße Schoko Zartbitterschokolade und zur selben Zeit für den Amaretto Weinbrand nehmen. So erhält man Weinbrandkugeln. Zum Verzieren der Amarettokugeln eignen sich hier ebenfalls Mandelblättchen oder aber Kokosraspeln.

Tipp

Im Kühlschrank halten sich die Amarettokugeln höchstens eine Woche lang.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Amarettokugeln

  1. Pico
    Pico kommentierte am 25.11.2015 um 14:16 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. JJulian
    JJulian kommentierte am 18.06.2015 um 18:01 Uhr

    supi

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 18.06.2015 um 09:47 Uhr

    super

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 01.05.2015 um 12:00 Uhr

    Mal probieren, sicher sehr lecker :-)

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 18.01.2015 um 23:10 Uhr

    Klingt super.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche