Spargel-Teriyaki mit Honig-Sojasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Spargel-Teriyaki mit Honig-Sojasauce zunächst den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren. Anschließend kalt abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Stangen in 5 cm lange Stücke schneiden. Jeweils abwechselnd drei gürne und drei weiße Spargelstücke zusammen mit dem Speck auf Spieße stecken.

Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Spargelspieße in einer großen Pfanne in Erdnussöl von jeder Seite 2 Minuten braten. Knoblauch, Sojasauce und Honig zufügen, einkochen lassen. Spargel-Teriyaki mit Honig-Sojasauce warm servieren.

Tipp

Spargel-Teriyaki mit Honig-Sojasauce schmeckt nicht nur als Vorspeise, sondern zum Beispiel auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 8 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare24

Spargel-Teriyaki mit Honig-Sojasauce

  1. Montho
    Montho kommentierte am 29.04.2016 um 19:27 Uhr

    War echt lecker, auch mit schinken statt speck!

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 27.05.2016 um 06:42 Uhr

    kann ich mir auch zu einen Stück gegrilltem Fleisch sehr gut vorstellen ..Danke für das Rezept

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 21.04.2016 um 21:44 Uhr

    Habe heute erst Spargel gekauft, wird morgen gleich ausprobiert.

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 27.10.2015 um 14:01 Uhr

    gut

    Antworten
  5. thereslok
    thereslok kommentierte am 18.10.2015 um 12:13 Uhr

    super Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche