Spanische Tomatensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Entkernte und klein geschnittene grüne Paprika
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 500 g Klein geschnittene Paradeiser
  • 225 g Gewürfeltes Baguette oder italienisches Brot
  • 1000 ml Gemüsesuppe

Knoblauchbrot:

  • 4 Scheiben Ciabatta oder evtl. Baguette
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 25 g Cheddar-Käse (gerieben)
  • Chili-Gewürz zum Garnieren

1. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und grüne Paprika hinzfügen und bei geringer Hitze unter häufigem Rühren 2-3 min, bzw. Bis die Zwiebel weich ist, anbraten.

2. Chili-Gewürz und Paradeiser zufügen und bei mittlerer Hitze machen, bis die Mischung eindickt.

3. Brotwürfel und klare Suppe untermengen und 10-15 min machen, bis die Suppe dick und recht sämig ist.

4. In der Zwischenzeit das Knoblauchbrot kochen. Die Brotscheiben unter mittelheissem Bratrost rösten. Das Olivenöl auf die Oberseite des Brots tröpfeln, mit Knoblauch einreiben, mit Käse überstreuen und von Neuem für 2 bis 3 min unter den Bratrost legen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Chili-Gewürz überstreuen und zur Suppe zu Tisch bringen.

orangen Paprika ersetzen.

Diese südländische Tomatensuppe ist, wie in einigen Teilen Spaniens üblich, mit Brot angedickt und wird mit Knoblauchbrot gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spanische Tomatensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche