Brennsuppe nach Art des Hauses

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 25 g Butter
  • 10 g Mehl (glattes)
  • 10 g Hafermark
  • 1/2 l Suppe (auch Instantsuppe geht)
  • 1 Stk Lorbeerblatt
  • 1/2 KL Kümmel (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatpulver
  • Salz
  • Petersilie (geschnitten)
  • Pfeffer

Für die Brennsuppe nach Art des Hauses zuerst die Butter in einem Topf schmelzen. Mehl und Hafermark unter Rühren einrieseln lassen undzügig weiter umrühren.

Ist das Mehl ganz leicht gefärbt,  mit der Suppe aufgießen und kräftig weiterrühren, damit sich keine Mehlklümpchen bilden. Einmal aufkochen lassen, dann das Lorbeerblatt und den Kümmel, sowie die Prise Muskatpulver dazugeben.

Bei geringer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, immer wieder einmal umrühren. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen, falls gewünscht, mit Petersilie servieren.

Tipp

Als Fastenspeise wird die Brennsuppe mit Salzkartoffeln gegessen, auch mit Brot schmeckt sie köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Brennsuppe nach Art des Hauses

  1. Leben
    Leben kommentierte am 31.12.2015 um 03:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 27.02.2015 um 12:57 Uhr

    Kenne Hafermark nicht

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 27.02.2015 um 15:05 Uhr

      Im Reformhaus, ist feiner als Flocken. LG omami

      Antworten
  3. cramschi
    cramschi kommentierte am 27.02.2015 um 10:30 Uhr

    Wieso heisst es Brennsuppe?

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 27.02.2015 um 15:04 Uhr

      Man kann auch Einbrennsuppe sagen. LG omami

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche