Schweinsmedaillons auf Zimtstange mit Dörrobst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Stk. Schweinsmedaillons (je ca. 4 cm geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Butterschmalz
  • 6 Stangen Zimt
  • 3 Stk Schalotten (feinwürfelig geschnitten)
  • 6 Stk Zwetschken (getrocknet und geviertelt)
  • 6 Stk Marillen (getr., geviertelt)
  • 6 Stk Feigen (getr., geviertelt)
  • 3 Zweige Thymian
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Butter
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1/2 Stk Orange (unbehandelt)
  • 1-3 EL Aceto Balsamico

Für die Schweinsmedaillons die Medaillons würzen. Einen TL Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin anbraten.

Die Medaillons durchstechen, je eine Zimtstange durchstecken und im Backrohr bei geringer Hitze fertiggaren.

Restliches Butterschmalz erhitzen und die Schalotten anschwitzen. Dörrfrüchte und Thymian hinzufügen. Mit Suppe aufkochen.

Den Topf zudecken und vom Herd nehmen. Das Dörrobst 30 Minuten quellen lassen, mit Balsamico abschmecken.

Aus Butter, Zimtpulver, Orangenschale, Orangensaft und Pfeffer eine Sauce einkochen, die Medaillons damit überziehen.

Die Schweinsmedaillons mit Dörrobstfond servieren.

Tipp

Zu den Schweinsmedaillons passen am besten Tagliatelle.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsmedaillons auf Zimtstange mit Dörrobst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche