Schweinefleisch Süss-Sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Schweinelende
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 400 g Bambus
  • 160 g Ananas
  • Pflanzenöl
  • 1 Eidotter
  • 4 Teelöffel Kartoffelstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Jungzwiebel

Sosse:

  • 3 EL Ananassaft
  • 3 EL Essig
  • 3 EL Sojasosse
  • 1 EL Zucker
  • Sesamöl
  • 2 EL Ketchup

Schweinefleisch in mundgerechte Stückchen schneiden und in eine Schale Form. mit Salz würzen. Erdäpfelmehl 1:1 mit Wasser durchrühren und einen Eidotter unterziehen. Die Fleischstückchen darin genau auf die andere Seite drehen. Öl im Wok erhitzen und die Fleischstückchen in kleinen Mengen goldbraun rösten. Mit einem Löffel heraus heben und auf einem saugfähigem Papier abrinnen.

Öl aus dem Wok abschütten bis auf einen EL. Als nächstes die Ananas und Paprika rösten. Die geschnittenen Frühlingszwiebeln ein klein bisschen später dazugeben.

Zwischenzeitlich die Soße aus Sojasosse, Ananassaft, Essig, Ketchup, Zucker, Sesamöl und Kartoffelstärke anrühren und leicht eindicken. Die Fleischstückchen noch mal mit Erdäpfelmehl bestäuben und kurz in heissem Öl in Öl herausbacken, damit sie ganz kross sind. Darauf das Fleisch mit dem Gemüse vermengen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinefleisch Süss-Sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche