Schwarzwälder Kirschtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Eier
  • 1 1/2 Tassen Öl
  • 1 1/2 Tassen Staubzucker
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 6 EL Kakaopulver
  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Pkg Gelatine
  • 800 g Schlagobers
  • 40 g Zucker
  • 1 Glas Kirschen
  • Schokospäne

Für die Schwarzwälder Kirschtorte in einer Schüssel die Eier, Öl und den Zucker mixen. Danach das gesiebte Mehl und das Backpulver unterheben. Zum Schluss das gesiebte Kakaopulver und das Wasser hinzufügen.

Alles gut miteinander vermengen. Bei 180 °C für ungefähr 50 Minuten backen lassen. Am Besten mit einen Stäbchen propieren ob der Teig durch ist. Gut auskühlen lassen.

Für die Creme, die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten. Das Schlagobers steif schlagen und 2 Esslöffel davon in die Gelatine einrühren. Dann die Gelatine in den Schlag beimengen.

Am Schluss den Zucker und ein wenig Kischwasser hinzugeben. Alles gut miteinander vermengen. Den Kuchen in der Hälfte teilen und mit einen Teil der Creme bestreichen.

Mit einer Handvoll Kirschen bedecken. Deckel wieder draufsetzen und mit der übrigen Creme bestreichen. Den Kuchen mit den restlichen Kirschen und Schokospänen verzieren.

Tipp

Den Kuchen für die Schwarzwälder Kirschtorte kann man bei Bedarf schon am Vorabend backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Schwarzwälder Kirschtorte

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 18.03.2016 um 16:23 Uhr

    Mit Kirschwasser noch ein bisschen besser - aber natürlich dann nichts für Kinder.

    Antworten
  2. 7ucy
    7ucy kommentierte am 12.03.2016 um 19:40 Uhr

    Nein das ist eigentlich eine 26 cm Springform. Wahrscheinlich täuscht die Unterlage wirklich ☺

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 12.03.2016 um 00:32 Uhr

    ist das eine 26 cm Tortenform? Irgendwie wirkt es nämlich kleiner, oder ist die Unterlage so groß und bewirkt die Täuschung?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche