Schwammerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Schwammerlsalat Jungzwiebel waschen und in Ringe schneiden. Beide Essigsorten mit Senf, Honig, Salz und Pfeffer vermischen. Anschließend Distel- und Kürbiskernöl untermengen.Die Frühlingszwiebelringe zum Dressing hinzufügen.

Radieschenwaschen, Wurzelansätze entfernen und in schmale Scheiben kleinschneiden. Schwammerln putzen und in mundgerechte Stücke bzw. Scheibchen schneiden. Die Blasttsalate waschen und trockenschleudern. In mundgerechte Stückchen zupfen. Die Paradeiser waschen, Strunk und Kerne nentfernen und je nach Größe vierteln oder achteln.

Schwammerln in einer Pfanne mit Olivenöl sautieren bis die entwichene Flüssigkeit wieder verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Blattsalat nun mit den gebratenen Schwammerln und den Radieschen vermengen. Den Salat mit dem Dressing überziehen, mit Schnittlauchröllchen dekorieren und den Schwammerlsalat kalt servieren.

 

 

Tipp

Reichen Sie zum Schwammerlsalat Kräuterbaguette!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerlsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche