Schwammerl-Lamm Pasteten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 400 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 250 g Lammhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Champignons
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Thymian (eventuell mehr)
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Butter (für das Blech)
  • 150 g Mild-würziger Cheddar (z. B. Kerrygold
  • Original Irischer Cheddar)

Blätterteig antauen. Lammhack in einer beschichteten Bratpfanne anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Zwiebel von der Schale befreien, in Würfel schneiden. Schwammerln reinigen, in Scheibchen schneiden. Portionsweise mit der Zwiebel in heisser Butter rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Thymianblättchen würzen, Lammhack einrühren. Sauerrahm und Eier mixen, mit Salz und Pfeffer würzen. Blätterteig auf wenig Mehl auswalken, in zwölf Quadrate schneiden. Die eingefetteten Vertiefungen eines Muffinblechs damit ausbreiten. Ränder dabei ein wenig überstehen. Schwammerl-Hack- Mischung darauf gleichmäßig verteilen, Ei-Obers darüber gießen. Käse in Streifchen schneiden und darauf legen. Pasteten im aufgeheizten Herd (220 Grad ) 15 Min. backen. Hitze auf 200 Grad reduzieren, weitere 10-15 Min. goldbraun backen. Die Pasteten schmecken heiß und abgekühlt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwammerl-Lamm Pasteten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche