Schaumröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 75

Für die Röllchen:

Für die Fülle:

  • 4 Stk Eiklar
  • 80 g Staubzucker (gesiebt)
  • 100 ml Wasser

Für das Dekor:

  • Staubzucker (etwas)

Für die Schaumröllchen den Blätterteig ausrollen und je Packung 20 ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden und überlappend auf Kleinschaumrollenformen aufrollen.

Das Blech mit etwas Wasser besprühen und bei 220 °C im vorgeheizten Backrohr bei Ober-und Unterhitze in der Mitte hellbraun ca. 15 Minuten backen.

Kristallzucker mit Wasser zum Kochen bringen und 3 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Eiklare mit Staub- und Vanillezucker sehr steif schlagen und dann die Zuckerlösung in dünnem Strahl unter schlagen in den Schnee einschlagen.

Keine Kunststoffschüssel verwenden, die würde durch die heiße Zuckerlösung Schaden nehmen. Die ausgekühlten Röllchen mittels Spritzsack füllen.

Tipp

Die Schaumröllchen kann man beliebig auch mit einer fruchtigen oder schokoladigen Füllung füllen. Auch mit Glasur überzogen sind sie herrlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 5 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schaumröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche