Sakuski mit Eiern / Gutap - Küchenkräuter-Ei-Taschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 175 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 50 g Butter (weich)
  • Öl (zum Fritieren)

Füllung:

  • 8 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 5 EL Petersilie (gehackt)
  • 3 EL Dill (fein gehackt)
  • 1 EL Koriander
  • 3 EL Frühlingszwiebeln; feinst gehackt

Entdeckt Und Probiert Von:

  • Arthur Heinzmann im Februar 1998 aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag

Für die Füllung die Eier mixen und würzen, Butter und Mehl unterziehen sowie Küchenkräuter und Zwiebeln.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Eine Gratinform gut buttern und die Eiermasse in die Form Form. Etwa 15 min im Herd backen, bis die Eiermasse stockt. Auskühlen.

Für den Teig die Ingredienzien mischen und zu einer Menge von fester Konsistenz zusammenkneten. Den Teig dünn auswallen und in etwa 5x5cm große Quadrate schneiden.

Auf jedes Quadrat einen gehäuften TL Eiercreme setzen, die Teigecken je zusammennehmen und gut glatt drücken.

In heissem Öl die Teigtaschen 3-4 min in Öl herausbacken, abrinnen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sakuski mit Eiern / Gutap - Küchenkräuter-Ei-Taschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche