Kohlrabi-Karotten-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Kohlrabi-Karotten-Gratin Kohlrabi schälen, vierteln und in schmale Scheibchen schneiden. Die Karotten ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Schlagobers und Milch leicht erhitzen, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat und Zucker würzen und das Ei dazumischen.

Karotten und Kohlrabischeiben alternierend in eine gefettete Gratinform schichten und mit der gewürzten Eiermilch übergießen.

Im heißen Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von oben 25 Min. backen.

Petersilie abzupfen und grob hacken. Die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett braun rösten.

Das Kohlrabi-Karotten-Gratin mit Petersilie und Pinienkernen bestreuen und servieren.

Tipp

Kohlrabi-Karotten-Gratin ist eine köstliche vegetarische Hauptspeise oder passende Beilage zu Fisch und Geflügel!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kohlrabi-Karotten-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche