Rote Grütze-Crumble

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Dr. Oetker Rote Grütze (erhältich im Kühlregal)

Für den Streuselteig:

  • 100 g Mehl (glatt, gesiebt)
  • 80 g Zucker
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • 60 g Butter (weich)
  • 1 Prise Salz
Sponsored by Dr. Oetker

Für den Rote Grütze-Crumble zuerst den Streuselteig vorbereiten. Alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu Streusel verarbeiten.

Die Grütze in einer befetteten Auflaufform (20 x 25 cm) verteilen und die Streusel darüberstreuen. Die Form auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Das Rohr auf 180°C Ober-/Unterhitze bzw. 160°C Heißluft vorheizen und ca. 25 Minuten backen.

Den Rote Grütze-Crumble warm oder kalt servieren.

 

Tipp

Zum Crumble Dr. Oetker Bourbon-Vanille-Soße aus dem Kühlregal servieren.

Crumble kann auch in feuerfesten Gläsern gebacken und serviert werden.

Statt Rote Grütze kann auch jede andere Fruchtgrütze von Dr. Oetker aus dem Kühlregal verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 0

Kommentare21

Rote Grütze-Crumble

  1. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 30.12.2015 um 20:22 Uhr

    na toll

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 02.10.2015 um 17:02 Uhr

    Mal probieren

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 06.07.2015 um 09:35 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 28.06.2015 um 18:11 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 15.06.2015 um 09:37 Uhr

    oh wie lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche