Topfenauflauf mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Butter
  • 60 g Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eidotter
  • 1/2 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Speisetopfen
  • 100 g Grieß
  • 3 Eiklar
  • Butter (zum Einfetten)
  • Grieß (zum Ausstreuen)
  • 1 Dose Marillenhälften (oder 400 g frische)
  • 40 g Mandelblättchen
  • 40 g Butter
  • 3 EL Staubzucker

Für den Topfenauflauf mit Marillen den Vanillezucker gemeinsam mit Staubzucker, Butter, Zitronenschale und Eidotter hell und schaumig rühren, Speisetopfen, Salz, Backpulver und Weizengrieß dazu mischen.

Eiklar sehr steif aufschlagen und unter die Topfenmasse heben.

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und mit etwas Grieß ausstreuen. Die Hälfte der Topfenmasse einfüllen. Dann mit zwei Drittel von den abgetropften Marillen belegen. Den übrigen Topfen über dem Obst verstreichen und die mit den restlichen Marillenhälften abschließen. Mandelblättchen und Butter in kleinen Flöckchen gleichmäßig auf der obersten Schicht verteilen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C  auf unterster Schiene eine halbe Stunde lang backen.

Den Topfenauflauf mit Marillen rausnehmen und mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Wenn Sie möchten, können Sie den Topfenauflauf mit Marillen mit Rosinen und einem Schuss Rum in der Topfenmasse aufpeppen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Topfenauflauf mit Marillen

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 11.07.2015 um 08:46 Uhr

    1. habe ich das gerade gelesen, 2. ist es nicht ganz schlüssig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche