Rosa geschmorter Kalbstafelspitz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gemüse:

Kalbfleisch kurz blanchieren, mit leicht gesalzener flüssiger Butter bestreichen, auf einen Grill legen und im Backrohr bei 68 Grad 8 Stunden gardünsten. Mehrmals mit der Butter bestreichen.

Artischockenherzen reinigen (alle harten Teile und Heu entfernen), mit 1 Zweig Rosmarin und Thymian kurz in Olivenöl sautieren, mit Weisswein löschen und mit Geflügelfond aufgiessen. Bei kleiner Temperatur weich weichdünsten.

Die Paradeiser vierteln, in ein klein bisschen Olivenöl mit Salz, Pfeffer und dem Knoblauch sautieren. Vor dem Servieren mit dem Gemüse mischen.

Erbsenschoten blanchieren und in Butter schwenken.

Für das Rosmarinsaftel die Kalbssauce für ein paar Zeit mit den übrigen 3 Zweigen Rosmarin auf kleiner Flamme sieden, dann den fein aufgeschnittenen Tafelspitz mit klein gehacktem Schnittlauch überstreuen und den übrigen Ingredienzien zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Rosa geschmorter Kalbstafelspitz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche