Wintergrillen - Krustenbrat’l aus dem Dutch-Oven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Krustenbrat’l aus dem Dutch-Oven Kümmel und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen, Knoblauch fein hacken. Kümmel-Pfeffer-Mischung mit Salz, Knoblauch und Senf abrühren.

Die Schwarte des Schweinsbauchs mit einem scharfen Messer rhombenförmig einschneiden – nur die Schwarte, das Fleisch unversehrt lassen. Das Fleisch mit der Gewürzmischung einreiben und mit der Schwarte nach oben in den Dutch-Oven legen. Zwiebel vierteln und neben dem Fleisch verteilen. 1 ½ Stunden bei geringer Oberhitze garen. Erst dann neue Glut auf den Deckel schöpfen, damit die Kruste schön knusprig wird. (Insgesamt brauchen Sie etwa 11 Grillbriketts für den Deckel und 8 für die Unterhitze. Das Krustenbrat’l in Scheiben schneiden und auf geschnittenem, frischem Bauernbrot anrichten.

Tipp

Geben Sie auch getrockneten Thymian und Majoran zur Gewürzmischung für das Krustenbrat’l.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare13

Wintergrillen - Krustenbrat’l aus dem Dutch-Oven

  1. kratky
    kratky kommentierte am 06.07.2016 um 09:11 Uhr

    Klingt gschmackig --- die Größenangabe des Dutch ovens wäre hilfreich um den Kohlebedarf entsprechend ermitteln zu können

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 02.05.2016 um 12:46 Uhr

    WENN EAS ÜBRIG BLEIBT ---- KALT ESSEN

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 08.12.2015 um 11:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 23.11.2015 um 09:29 Uhr

    Lecker, ich liebe die Krusperl am Braten!

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 02.11.2015 um 20:30 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche