Rindfleisch mit Reisnudeln, Pak-Choi und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Reisnudeln
  • 100 g Rinderlende
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Meersalz
  • 0.5 Rote Zwiebel, in feinen Scheibchen
  • 1 Frischer Ingwer, daumengross, gesc feinen Scheibchen
  • 1 Rote Chilischote, rot, Samen entfernt, in fein Ringen
  • 1 sm Handvoll Shiitake- bzw. Austernpilze, geputzt und zerpflückt
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 1 Pak-Choi, ersatzweise Mangold, geviertelt

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Reisnudeln nach der Packungsanleitung in siedendem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit das Rindfleisch rundum mit Olivenöl, dem Kreuzkümmel und einer Prise Salz einreiben. In einer sehr heissen Bratpfanne auf beiden Seiten anbraten. Die Zwiebel, Ingwer und Chili ein paar min mitbraten, dann die Schwammerln, die klare Suppe und den Pak-Mangold beziehungsweise Choi hinzufügen. Die Nudeln abschütten und mit in die Bratpfanne Form; durchmischen und nachwürzen. Nudeln und Pak-Choi in einem tiefen Teller anrichten, das Fleisch in Scheibchen schneiden, darauf legen und mit der klare Suppe begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rindfleisch mit Reisnudeln, Pak-Choi und Pilzen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 15.07.2014 um 16:08 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche