Rinderfilet mit gefülltem Markknochen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Ja! Natürlich Rinderfilets (á 160g)
  • 3 EL Ja! Natürlich Olivenöl
  • 4 Stück Ja! Natürlich Markknochen (das Mark auslösen und über Nacht wässern)
  • 2 Scheiben Ja! Natürlich Toastbrot (entrindet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Ja! Natürlich Kräuter (gehackt)
  • 8 EL Portweinsauce (fertige)
  • Kräuter (frisch)
Sponsored by Ja! Natürlich

Das Steak in der Mitte einschneiden und den geputzten Markknochen einsetzen. Salzen und pfeffern. In Olivenöl Medium braten - kurz rasten lassen.

Das Knochenmark auf einer Küchenrolle gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen und die Briochewürfel kurz rösten, die Markwürfel beifügen - kurz braten. Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

Das Steak anrichten und die Brioche-Mark-Masse in den Knochen füllen. Mit der Portweinsauce beträufeln und mit frischen Kräutern garnieren. Eventuell junges Gemüse dazu servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare5

Rinderfilet mit gefülltem Markknochen

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 22.11.2015 um 12:49 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 01.11.2015 um 11:19 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 08.06.2015 um 06:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 27.11.2014 um 06:55 Uhr

    Diesem vorangegangenen Kommentar kann ich nur Recht geben.

    Antworten
  5. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 19.06.2014 um 06:37 Uhr

    tolles Rezept ..super Idee mit dem Markknochen .. Danke für das Rezept !!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche