Ricotta-Hirse Gratin mit frischen Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Hirse 6-7 Mal heiß waschen und mit einer Prise Salz im Wasser aufkochen. Dann auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
Backrohr auf 220°C vorheizen.

Während die Hirse abkühlt, Ricotta mit Dotter und Vanillezucker verrühren. Orange waschen, ein wenig Schale abraspeln, Saft auspressen und unter die Ricottamasse rühren. Mit Zucker abschmecken. Hirse unterheben.

Erdbeeren putzen, vierteln und in einer gebutterten Auflaufform verteilen.
Ricottamasse darüber gießen und glatt streichen, im Backrohr ca. 8-10 Minuten gratinieren und mit Erdbeeren garniert servieren.

Tipp

Wenn Sie eine schöne goldbraune Kruste wollen, schalten Sie Ihr Backrohr 1-2 Minuten lang auf Grillstellung.
Bleiben Sie aber daneben stehen, damit das Gratin nicht zu dunkel wird. (Je nach Ofen kann das Bräunen manchmal sehr rasch gehen.)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare23

Ricotta-Hirse Gratin mit frischen Früchten

  1. zirkade1
    zirkade1 kommentierte am 31.12.2015 um 14:25 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 13.12.2015 um 13:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. kstreit
    kstreit kommentierte am 27.08.2015 um 23:02 Uhr

    Schon gespeichert. Klingt sehr gut

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 27.08.2015 um 20:25 Uhr

    toll

    Antworten
  5. dorli58
    dorli58 kommentierte am 27.08.2015 um 17:23 Uhr

    probier ich sicher demnächst

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche