Quiche Lorraine nach Frau Groeninger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Wasser, wenig

Belag:

  • 100 g Schinken, gekocht; in kleinen würfeln
  • 100 g Speck, mager; in kleinen Würfeln, kurz in Butter schmelzen
  • 100 g Schweizer Käse (Emmentaler) gerieben
  • 4 Eier
  • 200 ml Sauerrahm
  • Salz (wenig)
  • Pfeffer

Teig: Ingredienzien in der oben genannten Reihenfolge in eine ausreichend große Schüssel Form und schnell zu einem Teig durchkneten, diesen abgekühlt stellen. Eine Tarteform mit dem ausgewellten Teig ausbreiten, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Belag: Den Boden mit Speck und Schinken belegen, darüber die restlichen verquirlten Ingredienzien gießen.

Bei 200 °C etwa 30 Min. auf der 2. Schiene von unten im aufgeheizten Backrohr backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Quiche Lorraine nach Frau Groeninger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche