Pumpkin-Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Mürbeteigboden:

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Butter

Füllung:

  • 500 g Abgetropftes Kürbispüree
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Ingwerpulver
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 3 Eier
  • Salz
  • 150 ml Schlagobers

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Das Kürbisfleisch kleinschneiden und bei geschlossenem Deckel weichgaren. Dabei gegebenenfalls ein wenig Wasser hinzfügen, brennt leicht an. Den Deckel von dem Kochtopf nehmen und gut ausdampfen. Den Kürbis mit einem Pürierstab zermusen oder evtl. durch eine Kartoffelpresse drücken. Das Püree in ein feinmaschiges Sieb Form und abrinnen.

Das Kürbispüree mit Ingwer, Zimt, Zucker und Muskatnuss mischen. Die Eier mit einer Prise Salz durchrühren und unter die Kürbismischung ziehen. Jetzt das Schlagobers einrühren.

Den Teig rund auswalken, in eine Tortenspringform legen, einen Rand formen und den Boden mit einer Gabel ein paarmal einstechen. 10 Min. bei 220 °C backen. Abkühlen.

Die Kürbismischung auf den Tortenboden geben und den Kuchen bei 180 °C etwa 30 Min. backen.

Garprobe herstellen: Mit einem Küchenmesser einkerben, wenn es sauber herrauskommt ist er gar.

Abkühlen und mit geschlagenem Obers zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pumpkin-Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche